TASSAPNEU

Frontangebaute Reifen

TASSAPNEU ist ein Gerät, das vor dem Schlepper angebaut wird und den Boden
gleichmäßig auf der ganzen Arbeitsbreite verdichtet.
TASSAPNEU kann mit einer hydraulischen Lenkung ausgestattet werden, die an
alle Schleppertypen und -marken anpassbar ist. Die Reifen erwirken eine oberfl
ächliche Verdichtung und das frontal als Option angebaute Zinkengerät erhöht
die Wirksamkeit des TASSAPNEU.

TASSAPNEU
- Rahmen Vierkantrohr 140 mm - starr oder klappbar - selbstlenkend durch Feder oder Hydrauliklenkung, Bedienung durch einen Hydraulikzylinder parallel zu einem zweiten Hydraulikzylinder an der Schlepperlenkung.
- Dreipunktkupplung mit halbautomatischer Schiene nr. 2, an 4 Stützpunkten.
- 2 paar Reifen 10,75 x 15/10 (Ø 760) mit Drehung um eine nach vorne versetzte Ø 60 Achse. Schmutzabstreifer inbegriffen.
- Reifen selbstlenkend mit Zentrierung über Federn an den Seitenteilen mit Einstellung des Reifenabstands.
- Achsen auf polyamid-Lagern.
- Abstellstütze hinten.
- Signalisierung als Option

 

  Starr Klappbar
Breite 1m50 3m 4m 4m 6m
Anzahl Räder 4 8 8 8 12

 

Ausstattungen

equipement2

- Ausstattung mit geraden Zinken 32 x 12 oder 45 x 12

 

Porte-masse

- Masseträger anpassbar je nach Schleppermarke

Bequille-avant

 
- Abstellstütze vorne wenn ohne Masseträger oder Zinkengerät

phare

- Zwei Halogen-Arbeitscheinwerfer

Paire-de-deflecteurs

- Zwei seitliche Prallbleche an Parallelogrammen mit Federsicherung für das Frontanbaugerät

 

Sicherheit:

- Automatische mechanische Sicherung der Seitenteile in Transportposition

Solide Bauweise:

- Äußerst robuster Kompaktrahmen, mit je zwei paar Rädern für starre oder hydraulisch klappbare Seitenteile
- Radnaben mit 5 Stiftbolzen und Kegellagern. Schwenkachse Ø60. Achse 60
- Rotationsarretierender Oberlenker-Steckbolzen Kategorie 2/3, auf 20 mm Stahlplatte
 

Effizienz:

- Präzise Führung dank Hydrauliksteuerung
- Mit dem selbststeuernden System müssen die Schleppervorderreifen noch genügend Bodenhaftung für die Steuerung haben
- Einstellbare Schmutzabstreifer an den Rädern inbegriffen

Benutzerkomfort:

- Die Polyamid-Gelenke erfordern keine Schmierung
- Sehr wichtig: Das hydraulische Steuersystem ist so ausgerichtet, dass
bei unbeabsichtigter Fehljustierung leicht neu zentriert werden kann
- Andruck des Frontanbaugeräts über Handkurbel
 

Qualität:

- Kontrolle an jedem Produktionsschritt
- Polyurethan-Endlackschicht auf Epoxy-Grundierung
- Oberflächenbehandlung vor Lackierung durch Konversion
- Endprüfung vor Auslieferung, auf Anfrage einsehbar

Umweltverträglichkeit:

- Fahrendes Gerät mit geringem Zugkraftbedarf
- Erhält die Bodenfeuchtigkeit
- Trägt dank der gleichmäßigen Rückverfestigung zur Reduzierung der Erosion bei
- Hat keine Auswirkung auf die organische Zusammensetzung des Bodens

 



reservierter Raum