POLYSOL

Feingrubber

POLYSOL sind Dreipunktanbaugeräte für die Saatbettvorbereitung, mit denen bei Fahrgeschwindigkeiten bis 12 km/h bis in 15 cm Tiefe gearbeitet werden kann.
Die hohe Modularität bei den Ausstattungsmöglichkeiten und Zinkenabständen machen diese Feingrubber zu idealen Geräten für alle Bodenverhältnisse und Ansprüche. Die Zinkenverteilung auf 4, 5 oder 6 Reihen je nach Ausstattung gewährt optimalen Durchgang.
Starre Rahmen in 2,70 und 3,30 m und klappbare Ausstattung von 4,10 bis 8,10 m.

POLYSOL

Rahmen

- Dreipunktkupplung, Abstand zwischen den Bolzenkupplungen Nr. 3 - Steckbolzen Nr. 2/3
- Stahlrohrrahmen 100 x 8 mm vorne/hinten Komplett robotergeschweißter Flach-Querträger 100x10
- 4 Zinkenträger aus Stahl 50 x 15 und Flansch 8 mm Dicke
- Als Option: zentrale Walze (POLYSOL control) oder zwei weitere Zinkenreihen (POLYSOL extrem)
- Hydraulisch klappbar auf 3 m - über 2 doppelwirkende Zylinder mit gesicherter Klapphydraulik
- Höhenverstellung der 2 ersten Zinkenreihen, so dass leistungsstärkere Zinken eingebaut werden können
- Signalisierung als Option
 

ACHTUNG : Strichabstand 100 und 120 = 4 Zinkenreihen = POLYSOL Control
                      Strichabstand 80 = 4 Zinkenreihen = POLYSOL Extrem

 
  starr klappbar
Arbeitsbreite 2m70 3m30 4m10 4m70 5m30
Strichabstand 120 100 80 120 100 80 120 100 80 120 100 80 120 100 80
Zinkenanzahl 22 26 32 26 32 40 34 40 52 38 46 58 44 52 66

  klappbar
Arbeitsbreite 5m90 6m50 7m10
Strichabstand 120 100 80 120 100 80 120 100 80
Zinkenanzahl 48 58 72 54 64 80 58 70 88

 

Die Zinken

Dent-32x10-standard

Standardzinken 32 x 10. Rahmenhöhe 390 mm

Dent-32x12-standard

Standardzinken 32 x 12. Rahmenhöhe 390 mm

Dent-32x10-standard-contre-ressort

Standardzinken 32 x 10 + Gegenfeder.
Rahmenhöhe 400 mm.

Dent-32x12-droite

Gerader Zinken 32 x 12. Rahmenhöhe 450 mm

Dent-45x12-droite

Gerader Zinken 45 x 12. Rahmenhöhe 430 mm

Dent-45x12-standard

Standardzinken 45 x 12. Rahmenhöhe 530 mm

 

 

Ausstattungen

Simple-rouleau-crenele

- eingrubber mit Gezacktstabwalze 7 Stäbe Ø 270

Simple-rouleau-croskillette

- Feingrubber mit Croskillette-Walze Guss Ø290

Simple-rouleau-8-barres

- Feingrubber mit Flachstabwalze 8 Stäbe aus Vierkantrohr 25, Ø 320

Herse-peigne

- Kammstriegel Ø 10 mit oder ohne Walze im Abstand 100 mm

Lame-Flexiboard

- Flexiboard-Schar zur Stabilisierung des Geräts

Herse-double-rouleau

- Feingrubber mit Doppelwalze mit Stegwalzenkrümler Ø270 und Flachstabwalze
Ø320

Herse-double-rouleau-avec--rouleau-barres

- Feingrubber mit Doppel-Flachstabwalze
Ø320 und Croskillette-Walze Guss Ø290

Planche-niveleuse

Vordere Nivellierschiene ohne Zinken

Planche-niveleuse--avec-dents

Vordere Nivellierschiene mit reversiblen
Vierkantzinken 25

 

 

 

   

 

 

 

 

Chape-pour-attelage-avance

Bolzenkupplungen, um die Anhängung nach vorne zu versetzen

Effaceur-de-trace

Spurlockerer Vierkantrohr

Attelage-rouleau-arriere

Ankupplung hintere Walze


Jeu-de-bequilles-de-depose

Satz Abstellstützen

Paire-de-deflecteurs

Zwei seitliche parallelogramm-
geführte Prallbleche

Paire-de-roues-pneus

Zwei Mitlaufreifen 10 Lagen Ø535x168 Zur Stabilisierung der Arbeitstiefe des Rahmens am Seitenteil

Paire-de-roues-pneus-535x168

Mit zwei Laufräder Ø535x168 10 Lagen zur Stabilisierung der Seitenteile bei Klappausführung ohne Interferenzgefahr mit der Schlepperkabine

Compteur-unite

Einheitenzähler an den Walzen
Aufzeichnung der bearbeiteten
Flächen

1-roue-pneu

1 Mitlaufreifen Ø535x168 10 Lagen (Zentralposition)

double-roues-centrales-assistance-au-reglage

Zwei zentrale Mitlaufreifen 10
Lagen Ø535x168 mit Einstellassistenz

compteur-d-unite-inviolable

Einheitenzähler am Reifen
(verletzungsgeschützt)

jeu-de-1-bride

- Satz 1 Flansch zum Absenken
der Zinken 32 x 12 oder 45 x 12 (45 mm)

paire-dattelage-ecartement-n2

- Kupplungspaar Abstand Kategorie Nr. 2

paire-de-roue-pneu-hydraulique

- Zwei hydraulisch einklappbare Mitlaufreifen 10
Lagen Ø535x168

 

 

 

Sicherheit:

- Die Doppelzylinder-Steuerung der Seitenteile verhindert Herunterfallen
- Transportbreite nach geltenden Vorschriften

Solide Bauweise:

- Komplett verschweißter Kompaktstahlrahmen, Balken vorne und hinten aus Vierkantrohr 100x8
- Rotationsarretierender Oberlenker-Steckbolzen Kategorie 2/3 auf 20 mm Stahlplatte
- Rotationsarretierender Kupplungsteckbolz auf 15 mm Stahlplatte
- Zinkentragendes Stahlblech 50x15 und Flansch für Zinken 45x12 mit mehr Bodenhöhe und mehr Resistenz

Effizienz:

- 5 Zinkenreihen für verstopfungsfreien Lauf und Abführung von Ernterückständen
- Unabhängige Einstellung des Andrucks der hinteren Doppelwalze
- 3 mögliche Zinkendichten zur Anpassung an alle Bodentypen und Anforderungen
- Arbeiten auf schwierigen Böden und Optimierung der Schlepperleistung mit 6 Zinkenreihen bei Polysol Extrem
- Arbeiten in frei beweglicher Stellung Licht an der Dreipunktkupplung
 

Benutzerkomfort:

- Selbstausrichtende Lager mit Lebenslangschmierung an den Walzen und Rädern
- Andruckeinstellung der Walze durch Kurbelschraube mit Kontrollregelung
 

Qualität:

- Kontrolle in jeder Produktionsphase
- Polyurethan-Endlackschicht auf Epoxy-Grundierung
- Oberflächenbehandlung vor Lackierung durch Konversion
- Endprüfung vor Auslieferung, auf Anfrage einsehbar

Umweltverträglichkeit:

- Erleichtert etwas das Eindringen von Wasser an der Bodenoberfläche
- Vermindert die Bildung von Bodenkrusten.
- Reduziert die Unkrautmenge bei der Aussaat und folglich den Einsatz chemischer Unkrautbekämpfungsmittel
- Eine gute Bodenbearbeitung fördert die Wurzelbildung der Kulturen und deren optimale Wasser- und Nahrungsaufnahme
 
solidite1 solidite2 efficacite
confort1    

 



reservierter Raum