INRO

INRO wird verwendet, um Boden für zukünftige Aussaatlinien (Mais, Sonnenblumen, Raps, Sojabohnen, Rüben ...) von 0m45 bis 0m80 vorzubereiten. Die Anpassungen der Elemente, die sich auf die einzurichtende Kultur beziehen, sind leicht einstellbar und einstellbar.
Eine große Auswahl an Geräten kann angepasst werden. Die verschiedenen Träger ermöglichen es, je nach verwendeter Sämaschine mehrere Baugruppen zu bilden. Eine Reihe von Geräten wie lokalisierte, feste oder flüssige Düngung kann die Vielseitigkeit von INRO erhöhen.

INRO

Die Strahlen:

1. Fester Einstrahl: M1

- Bis zu 4 m
- Quadratischer Monoblock 120
- Dreipunktaufhängung N ° 2-3
- Optionale Beschilderung

2. fester Träger: B1

- Bis zu 7 m
- Quadratisches Monoblock-Primärquadrat 140 + Sekundärquadrat 120
- Dreipunktaufhängung N ° 2-3
- Optionale Beschilderung

3. Faltensäule: M2

- Bis zu 4 m
- Ein Maximum durch Erweiterung gefaltet
- Faltstrahl bei 3 m Quadrat 120
- Dreipunktaufhängung N ° 2-3
- Optionale Beschilderung

4. Faltendes Biputre: B2

- Bis zu 7 m
- 3 Elemente maximal durch Erweiterung gefaltet
- Primärer Faltstrahl bei 3 m quadratisch 140 + sekundäres Quadrat 120
- Dreipunktaufhängung N ° 2-3
- Optionale Beschilderung



reservierter Raum